2014 9. November 2014

Bearbeitungsdialoge mit Deborah Opolski

João Caserta , divulgou um didático e interessante vídeo sobre edição de diálogos com a editora de som Débora Opolski . Diese Woche hat die Portal Marry RTA Audio für Film , der Sound professionelle curitibano John Caserta , veröffentlicht ein Bildungs- und interessantes Video über das Bearbeiten-Dialoge mit Tonschnitt Deborah Opolski .

"Im Gespräch mit Deborah Opolski wir zum Bearbeiten in langen Dialogen für Filme sprechen. Die Deborah hat viel Erfahrung in dieser Angelegenheit, und ich wollte etwas von dem zu Ihnen zu bringen. Der Dialogeditor ist jemand, der empfängt und verarbeitet die Direktschall. Ihr Ziel ist es, einen Dialog Strecke mit dem geringsten Rauschen möglich zu gestalten. Um dies zu erreichen, verwendet der Editor Verfahren und Techniken und viel Erfahrung, Kreativität und gehört! Sie erklärte, was das Verfahren nutzt sie, um Dialoge zu bearbeiten, kommentieren jeden Schritt. Seit der Eröffnung OMF, Organisation von Pro Tools-Session, die Konferenz Direct Sound, bis zum Austausch der Takes und alle. Wir sprachen auch über Voice-Overs (ADRs) und wie eine Person allein in der Klang eines Films arbeiten können dieses Wissen nutzen, oder diese Verfahren hier, um einen Kurzfilm zu machen. "


2014 7. November 2014

Klänge im brasilianischen Cinema: Rudy Hall und der Sound von "Kino, Aspirin und Geier" - Teil III

Klang brasilianischen Kinos IN CONTEMPORARY Fallstudien und PROPOSIÇÕES_Márcio Kammer

Moving forward mit dem letzten Teil des Interviews mit Márcio Halle über seine Erfahrungen der Durchführung der Erfassung Direktschall aus dem Film " Cinema, Aspirin und Geier "(Marcelo Gomes, 2005), folgt der dritte und letzte Teil.

TEIL III) Aktuelle Übersicht über die Figur der Ton im Audiovisionsfachmärkten.

William Farkas: Was ist Ihre Beziehung mit der Postproduktion?

(durante o festival do Rio de 2013) e ele sempre fala a mesma coisa, quanto mais você enquanto técnico de som conseguir ir na edição de som, mixagem melhor. Márcio House: Es tut mir leid ... Ein weiterer Tag war ich auf den Vortrag von Chris Newman [1] (während des Festivals do Rio 2013) und er sagt immer dasselbe, desto mehr werden Sie während soundman loslegen in Tonbearbeitung bessere Durchmischung. Aber wir können nie ... Und ich sage es noch einmal, ich habe diese Frage fordern viele Techniker Direktschall hier aus Rio de Janeiro, und sie alle über die gleiche Sache klagen. Das hat noch kein Feedback oder lassen Sie es nur, wenn es etwas falsch, wenn Sie denken, dass der Sound ist schlecht. Das, was geschieht, ist der Produzent, die ich mit sprach Sara Silveira sie tollen Sound findet. Aber es hat keine Interaktion. Dieser Beitrag scheint Personal innerhalb einer autistischen Welt leben. Und ich sage es noch einmal, so scheint es, dass Kreativität ... Eine andere Sache, die ich über die Zeitschrift, sagte Filmkultur N.58 (The Sound of Our Jedes Movie). Das einzige Mal, der Techniker Direktschall wird durch zitiert Alessandro Laroca sagen, dass der Tontechniker denkt er im Theater hört, ist das reine Direktschall. Das einzige Mal, dass der Toningenieur zitiert! Er sagt, dass der Soundmann denken, dass geht in die Filmtheater ist der Klang ohne den gesamten Prozess der Bearbeitung und Post-Production-Sound. Ich weiß nicht, dass es sich um generische Stereotypen zu denken, dass dieses Bild von einem Tontechniker mit solchen Einfallsreichtum ist da. Lesen Sie weiter


2014 3. November 2014

Klänge im brasilianischen Cinema: Rudy Hall und der Sound von "Kino, Aspirin und Geier" - Teil II

Marcio Camara

Fortsetzung des Interviews mit Márcio Kammer   Marcelo Gomes , segue a segunda parte. über ihre Erfahrungen bei der Durchführung der Erfassung Direktschall aus dem Film " Cinema, Aspirin und Geier "(2005) Regie Marcelo Gomes , folgt der zweite Teil.

TEIL II) Erfahrung bei der Gewinnung Direktschall im Film Kino, Aspirin und Geier (Marcelo Gomes, 2005).

William Farkas: Jetzt speziell kommen in Kino, Aspirin und Geier (Marcelo Gomes, 2005). Sie haben ein wenig kommentiert wie Marcelo Gomes getroffen, aber ich frage mich, wie war es in den Film und wie war dein Kontakt mit Marcelo.

Márcio Kamera: Marcelo hatte schon ein paar Kurzfilme gemacht und getan anderem auch. Ich glaube, ich hier einige institutionelle ihn zu der Zeit gemacht in Rio de Janeiro. Aber ich erinnere mich an seine vorgeschlagene Film. Ich erinnere mich, er Geld Anhebung um den Film zu drehen. Ich erinnere mich an ihn erzählen mir immer die difuculdade Dreharbeiten, die inhärente in einem Roadmovie ist, und die Tatsache, dass er fast immer in einem LKW und wie man es technisch funktioniert, Bild und Ton für den Prozess schwierig. Beto Normal ) que ele tinha gostado muito. Ich hatte die Erfahrung, um es klingen den Kurzfilm, der Clandestine Happiness (1998, mit Co-Regie Normale Bob ) er gern würde. Es ist ein Film, der nicht über viel Entwicklungs aber in Bezug auf den Dialog war sehr umständlich, weil es war alles in Recife gefilmt, im städtischen Bereich, eine Schwierigkeit, Anzahl, die wir in Einklang bringen können. Aber von dort habe ich eine gute Beziehung entwickelt mit ihm, hat er nicht nur den Sound, sondern auch die Beziehung mochte. Ich denke auch, ich sage es noch einmal, dass ich einen gewissen Mangel an einem Sound im Nordosten und vielleicht weil ich bin der nordöstlichen uns war es auf dieser Ebene zu verstehen. Ich erinnere mich an die Zeit der Film hatte eine große körperliche Herausforderung für mich. Ich habe eine Pre-Film Marcelo namens Outback Lesen Sie weiter


2014 26. Oktober 2014

Klänge im brasilianischen Cinema: Rudy Hall und der Sound von "Kino, Aspirin und Geier" - Teil I

William Farkas

Im Juni 2013 begann ich als Student der BA in Film und audiovisuelle, Universidade Federal Fluminense, einer Befragung von Bachelor-Forschung von Professor betreut Fernando Morais da Costa . Musste die Sounds in einigen Filmen in der zeitgenössischen brasilianischen Kinos studieren und bringen die Erfahrungen der Verwirklichung des Tons mit einem eher akademischen Denken. Dh, dass der Sound Sound-Profis in der brasilianischen Filmschaffens und seiner Produktionen haben auch zu einer theoretischen Denkens verknüpft. Bald, Fernando und ich zusammen, wählten wir vier brasilianischen Filmen in der Zeit gemacht zwischen 2005 und 2013. Ich führte Interviews mit fünf professionellen Sound gewählt Filme verlinkt. Aus der Lektüre der Literatur auf Ton im Film und Interviews, schrieb ich einen Artikel versucht, die Erfahrungen, die wie professionelle bestanden haben betreffen und eine theoretische Lesung Sound im Kino.

Das Ergebnis waren die Transkripte von fünf Interviews und das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit. Was ich unten zu teilen, ist das Interview mit Márcio Kammer . Marcelo Gomes . Nimmt man als seinen nördlichen Erfahrung in der Durchführung der Erfassung Direktschall aus dem Film " Cinema, Aspirin und Geier "(2005) Regie Marcelo Gomes .

Anlässlich der Veröffentlichung in den Artisans of Sound I. Geschichte und der Anfang Ton, II- Erfahrung bei der Gewinnung Direktschall im Film Kino, Aspirin und Geier (Marcelo Gomes, 2005) und Panorama III-: wurde das Interview in drei Blöcke unterteilt die aktuelle Zahl von Sound in professionellen audiovisuellen Märkte.

Lesen Sie weiter


2014 20. September 2014

Die Bedeutung von Sound im Kino von Geraldo Moraes

Mini Dokumentarfilm mit dem Regisseur, Autor und Produzent gemacht Geraldo Moraes über die Bedeutung der Ton im Film.