2015 6. März 2015

Klingt in der brasilianischen Cinema: Fernando Henna und Daniel Turini und der Klang der "Avanti Popolo" und "Die Stadt ist einer?" - Teil III

die Stadt und so

Daniel Turini . Dritten und letzten Teil des Interviews mit den Sound-Profis Fernando Henna und Daniel Turini . Die Klänge der " Die Stadt ist eine "(Adirley Queiroz, 2011).

”, acho que já é um caso completamente diferente. William Farkas: Über "Die Stadt ist nur [1]" Ich denke, es ist eine ganz andere Sache ist. Einige versuchen, in der Postproduktion, einige Dinge zu erholen, zu gewährleisten Verständlichkeit einige Pläne und eine Mischung, die den Film zu halten. , em que você tem uma condição de escuta bastante amplificada em que todos os eventos soam, produzem sonoridades que num modo de produção documental, muito dificilmente seriam gravados. In Zeiten, flirtet der Film mit einem ästhetischen einer hyperrealistischen Sound [2], in dem Sie eine Anhörung Zustand ganz verstärkt in alle Ereignisse klingen, Töne produzieren, dass eine Produktion von Dokumenten wäre so viel kaum erfasst werden . Ich frage mich dann, wenn dass Schallhyperrealismus Ästhetik war ein Hauch von Adirley .

Fernando Henna: Wer kann Ihnen mehr richtig zu beantworten ist die gleiche Guile Martins . Als hierher gekommen, diese Autoschlüssel, was beispielsweise in der Bildbearbeitung hatte, muß eine Vereinbarung zwischen ihnen haben. Was ist genug, ist eine intelligente Super Tonbearbeitung. Nur sehr wenige klingt die Datenbank, die alle während der Film gebannt Sounds, auch vor Ort. Ich denke, wenn Guile machte den Klang ...

Lesen Sie weiter


2015 23. Februar 2015

Klingt in der brasilianischen Cinema: Fernando Henna und Daniel Turini und der Klang der "Avanti Popolo" und "Die Stadt ist einer?" - Teil II

Avanti Popolo

Daniel Turini . Zweiter Teil des Interviews mit den Sound-Profis Fernando Henna und Daniel Turini . Der Bau der Klang " Avanti Popolo "(Michael Wahrmann, 2012).

William Farkas: Über "Avanti Popolo", wie Sie den Film eingegeben? Als Michael Warhmann näherte Sie? Er hatte gute Vorschläge in der Vorproduktion?

Daniel Turini: Eigentlich Misha machte den Film als Kurzfilm bereits mit dem Gedanken, dass es vielleicht mehr Material geben, hat einige mehr Pläne. Ich wusste, dass Misha vor, Festivals, gemeinsame Freunde, aber wir haben keinen Kontakt mit dem Film, um die Arbeit daran beginnen musste. All das ich von der Vorproduktion sprach, glauben sogar, wie die Tontechniker wird handeln, wenn nicht. Was geschah, war, dass der Tontechniker war der Finisher Sound Kurzfilm, der, der den Klang zu Fuß bearbeitet.

Lesen Sie weiter


2015 18. Februar 2015

Klingt in der brasilianischen Cinema: Fernando Henna und Daniel Turini und der Klang der "Avanti Popolo" und "Die Stadt ist einer?" - Teil I

Bruderschaft der Klänge und Zigarren

Daniel Turini . Erster Teil des Interviews mit den Sound-Profis Fernando Henna und Daniel Turini . Ausbildung und Geräuschentwicklung: Denken den Ton eines Films.

William Farkas: Wenn Sie den Klang des Universums in den Filmen angesprochen?

Daniel Turini: Ich habe zu filmen die USP (Audiovisuelle Degree, School of Communication and Arts, Universität von São Paulo) und die bereits im Kurs wurde in Klang spezialisiert und bringen Sie mir, als ich anfing, wurde bereits eine solide tun und habe mit gearbeitet klingen da. Andere Dinge tun, habe ich kurze Filme, die ich geleitet, ich Skript, andere Dinge zu tun, aber der Tag-zu-Tag der Arbeit mit Ton. Es ist ein gezielterer Ansatz in der Erzählung, so meine Ausbildung ist Drama, dramatische Entwicklung. Es ist also nicht als Unsinn der Arbeit mit Ton oder Schrift oder in anderen Bereichen. Eigentlich bin ich der Arbeit mit der Entwicklung des Dramas in der Zeit. Natürlich gibt es einige Bereiche, in Film, aber ich würde ein bisschen wie im Laufe der Zeit der Sound ist von grundlegender Bedeutung, oder Baugruppe oder Struktur eines Skripts definieren. Ich denke, meine Spezialität funktioniert dies, verstehen diese Struktur durch Ton oder anderen Sprachen und arbeiten sie. Und es ist ein wenig weiter ein bisschen mit der Bildung von Fernando (Henna).

Fernando Henna: Was ist das Gegenteil davon! (Gelächter). Ich ging in den Sound für Film zufällig. Ich arbeitete in einem Werbestudio und im Studio einer der Arbeiter dort gearbeitet hatte Miriam Biderman und bot einen Platz für sie, dass sie am Ende nicht zu akzeptieren, und fragte, ob ich, wenn ich wüsste, wie zu tun ist. Ich sagte ja zu beiden. Aber es war eine Lüge, ich habe es nicht getan, ich wollte nur. Ich war dort in der Mitte Chuzpe, im Mirian Studio, genannt al-Effekte Films und der Weg sie fragte, ob ich wusste, wie zu tun, und ich sagte nein, hatte aber eine etwas bessere Kenntnis der Pro Tools und ein paar technische Dinge richtig, und sie hatten eine Nachfrage. Nur Eingabe dieser Welle, eine Halbwelleneingang, bearbeiten Schritte ...

Lesen Sie weiter


2015 15. Januar 2015

Interview mit Klangregisseur José Luis Díaz

JLD

ABC . Ich bin mit der zugehörigen Brasilianische Vereinigung der Kamera seit dem Jahr 2000. Im Jahr 2002 haben wir in Rio de Janeiro fand das erste Treffen der Sound Profis aus der ABC . Für uns, eine Tätigkeit in Sao Paulo im selben Jahr durchführen, lud ich Carlos Klachquin , der die Dolby Berater für Lateinamerika war, einen Vortrag über die Geschichte der Sound in Kinotechnik zu geben. Schon bald nach seinem Eintritt in ABC und tat viele Dinge zusammen. Im Jahr 2010, darüber nachzudenken, was wir von außerhalb Brasiliens einladen könnte, für einen Klang Debatte in Woche ABC . O Segredo dos Seus Olhos “, ganhador do Oscar de Melhor Filme Estrangeiro daquele ano. Carlos schlug mich José Luis Díaz , und er sagte uns ein wenig über die letzten Job er die Klangregie "gehalten hatte The Secret in Their Eyes ", Oscar-Preisträger für den besten ausländischen Film des Jahres.

8º Festival Cinemúsica em 2014, em Conservatória, RJ. In den folgenden Jahren werden wir auch weiterhin zu entsprechen, als er eingeladen wurde zur Teilnahme an der zweiten nationalen Treffen der brasilianischen Cinema Sound Professionals , um statt 8 Cinemusica Festival im Jahr 2014 in Registry, RJ. Dort, er und Guido Berenblum , der sein Schüler gewesen war, führte eine Aussprache über den Klang in der argentinischen Kinos. Es war eine große Chance für die, durch Klang, könnten die Beziehungen zwischen unseren Kinematografie stärken.

Relatos Selvagens , filme de enorme sucesso de público na Argentina e atualmente em cartaz no Brasil, onde também tem feito sucesso. Die Arbeit an dem José Luis Díaz führte uns war auf der Sound-Performance von Wilde Berichte , große Blockbuster-Film in Argentinien und derzeit auf dem Display in Brasilien, wo er war auch erfolgreich. José Luis hat einen YouTube-Kanal in dem großzügig informiert über Sound im Kino. Câmara Argentina de Provedores e Fabricantes de Equipamentos de Radiodifusão ) no final de outubro de 2014. Er hat vor kurzem hochgeladen 4 Videos während eines Vortrags, der während der Belichtung des CAPER (koordiniert gefilmt Argentinien Kammer Provider und Rundfunk Zubehör Hersteller ) Ende Oktober 2014.

Lesen Sie weiter


2015 5. Januar 2015

The Sound "Wild Reports" - Teil IV

Relatos Selvagens ” (Damian Szifrón, 2014) que ocorreu na CAPER 2014 ( Câmara Argentina de Provedores e Fabricantes de Equipamentos de Radiodifusão ). Falamos um pouco de dublagens. Vierten und letzten Teil des Gesprächs über den Klang von " Wilde Reports "(Damian Szifrón, 2014), die in CAPER 2014 eingetreten ist ( Argentine Chamber of-Rundfunk Equipment Manufacturers ). Wir unterhielten uns ein wenig Voiceovers.

Der Dialogeditor von "Salvaje Reports" war Nahuel Palenque . Die Bearbeitungsaufgaben waren so aufwändig, dass ein anderer Editor, Matías Vilaro war nur verantwortlich für die Einstellung der Voice-Overs, nicht weiter zu belasten Nahuel. Während des Gesprächs nicht zitiert Nahuel Palenque. Aber hier gebe ich Ihnen Kredit.

José Luis Díaz , am Anfang des Gesprächs zeigt einen Ausschnitt aus dem Film " Vino für Robar ". José Luis verweist auf die Formulierung "ist nicht meine Schuld," wo man Hintergrundgeräusche (die reisenden Autoräder) zu hören. Lesen Sie weiter